Datei per Email senden

Aus OCAD 11 Wiki - Deutsch
Version vom 1. Juli 2013, 07:59 Uhr von JBO (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

This function is available in OCAD 11 Professional.This function is available in OCAD 11 Orienteering Standard.

Wählen Sie den Befehl Datei per Email senden im Datei-Menü, um eine OCAD-Karte inklusive geladenem DHM, Datenbanken, Hintergrundkarten und Layoutobjekten per Email zu versenden. Der Datei per Email senden-Dialog erscheint.

SendFileByEmail.PNG

Geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers im An-Feld und ein und geben Sie einen Betreff ein. Sie können alle geladenen DHM, Datenbanken, Hintergrundkarten und Layoutobjekte, die Sie der E-Mail hinzufügen möchten, anwählen. Die Information Grösse der unkomprimierten Datei zeigt die Dateigrösse des Anhangs.

Drücken Sie die Schaltfläche Mail im Emailprogramm öffnen, um fortzufahren. OCAD öffnet die E-Mail mit Ihrem Standartprogramm (z.B. Outlook, Thunderbird etc.).

StandardClientEmail.PNG

Sie können einen Text hinzuschreiben und die E-Mail absenden.

hint - Windows XP wird die E-Mail in Outlook (falls installiert) öffnen und nicht in Ihrem Standartprogramm.
- OCAD verwendet die Schnittstelle für die Programmierung von nachrichtenverarbeitenden Programmen (englische Abkürzung: MAPI), um E-Mails zu senden. Ihr installiertes E-Mail-Programm muss MAPI unterstützen.
- OCAD sendet keine verwendeten Schriftarten.