Layout Layer.

08_pic_LayoutLayer_mit_Schrift  

Der Layout-Layer erlaubt Ihnen, Bilder, Logos, Titel etc. als Rasterdatenobjekte auf der Karte zu platzieren und mit weiteren Grafikobjekten wie automatisch generierten Karten-Legenden oder Koordinatennetzen zu ergänzen. Damit ist es deutlich einfacher, eine Karte vollumfänglich mit OCAD zu gestalten. Im OCAD 12 Wiki unter «Layout» finden Sie eine Anleitung dazu.

     

Andock-Symbolbox.new

Docking Panels  

Die Symbolbox und andere Dialogfenster können neu, losgelöst und irgendwo platziert werden. Mehr Informationen im OCAD 12 Wiki «Docking Pannel».

     

Erstellen Sie Druckdateien.

23_pic_hybrid_150x150  

OCAD bietet Ihnen eine breite Palette an Exportformaten, um Karten zu drucken. Für den Druck werden heute standardmässig PDF-Dateien eingesetzt. OCAD liefert dazu eine direkte und schnelle Exportfunktion mit der Option zwischen Echtfarben und Prozessfarben (CMYK) zu wählen. Dank hybridem Export (Vektor- und Rasterdaten) können Sie zusätzlich Hintergrundkarten oder Reliefschummerungen mit exportieren. Ausserdem können Sie alle Ihre Daten als Rasterdateien (TIFF/BMP/PNG/JPG) exportieren. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit Ihre Karte als Adobe Illustrator oder EPS Datei zu exportieren.

     

Importieren Sie (Vektor)-PDF Dateien.

   

Wenn Sie Adobe Illustrator, Freehand- und CorelDraw Dateien als PDF abspeichern, können sie diese anschliessend ins OCAD importieren.