Wir tun alles für Ihre perfekten Karten

Spezifische Kartografische Zeichnungswerkzeuge.

OCAD ist ein Softwareprogramm zum Zeichnen von Karten oder Plänen unterschiedlichster Art (z.B. topografische Karten, Stadtpläne, Wander- und Bike-Karten, Internetkarten). OCAD verfügt über einen leistungsstarken Symboleditor sowie spezifische kartografische Zeichnungswerkzeuge z.B. Bézierkurven, automatische Lücke bei Randlinien von Strassenkreuzungen, Linienverfolgung, Snapping, Beeinflussung von Strichlierungs- und Eckpunkten, Rubber Sheeting - zum Georeferenzieren und Entzerren von alten Karten, Berechnung von Höhenkurven, Höhenprofilen und Schummerungen aus digitalen Höhenmodellen und noch vieles mehr.

OCAD ist aber weit mehr als nur ein Kartenzeichnungsprogramm. Um Ihnen die optimale Software für die Herstellung und Bearbeitung jeder Kartenart anbieten zu können, steht OCAD als Kartografie Software im Zentrum sowie in Interaktion zu folgenden Gebieten: Geodatenerfassung (GPS), Import und Export von Geodaten, Desktop Publishing (DTP) und Erstellen von Internetkarten.

 

ocad_grafik_positionierung_de

 

Geodatenerfassung.

Unsere Software läuft, dank ihrer Kompaktheit (ca. 15 MB) und effizient genützter Hardware Betriebsmittel auch auf Tablet PC. Zudem verfügt OCAD über eine Schnittstelle für die Anbindung von kabellosen GPS-Geräten und Laser Distanzmessgeräten (TruPuls). Dies ermöglicht Ihnen, das Erfassen von eigenen Geodaten im Gelände sowie diese anschliessend zu publizieren. Zusätzlich wird die GPS Anwendung durch den Import und Export von GPS-Daten (GPX, NMEA-Dateien etc.) erweitert.

Import und Export von Geodaten.

Eine grosse Stärke der OCAD Anwendung ist die Vektorisierung von digitalen Hintergrundkarten. Heute erhalten Sie viele Geodaten zu einem günstigen Preis (z.B. Katasterdaten als SHP- oder DXF-Dateien) oder kostenlos (OpenStreetMap etc.). Dank entwickelten Import- und Export-Funktionen für Geodaten (SHP, DXF, OSM etc.)  ermöglicht Ihnen OCAD, diesen Daten automatisch Symbole zuzuweisen. Zudem können Sie dank der ODBC-Schnittstelle Kartenobjekte mit Datenbanken verbinden und darin zusätzliche Informationen speichern.

Desktop Publishing.

Papierkarten sind aufgrund ihrer vielseitigen und einfachen Anwendung auch heute noch sehr beliebt. In OCAD besteht deshalb die Möglichkeit Dateien zu exportieren (PDF, Adobe Illustrator, SVG, EPS etc.) um die auf dem Bildschirm dargestellte Karte zu drucken. Zudem können Daten (PDF, Adobe Illustrator, SVG etc.) auch importiert werden um sie anschliessend zu bearbeiten oder für GIS Anwendungen umzugestalten.

Internetkarten.

Der OCAD Internetkarten-Assistent ermöglicht Ihnen mit wenigen Klicks interaktive Karten, basierend auf OpenLayers-Standard (HTML und JavaScript), im Internet zu publizieren. Sie können die Zoomstufen ihrer Karte festlegen sowie Verlinkungs- und Suchfunktionen hinzufügen. Weiter können Sie Karten als KML/KMZ-Datei exportieren und auf Ihrem eigenen SmartPhone oder Tablet PC verwenden.

Weltweiter Einsatz von OCAD.

OCAD ist in 13 Sprachen (Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Tschechisch und Ungarisch) verfügbar und wird in über 65 Ländern in verschiedensten Branchen erfolgreich eingesetzt: Verlagskartografie, kartografische Institute, Vermessungsämter, Städte-, Bezirks- und Gemeindeverwaltungen, Feuerwehren, Grafische Betriebe, Planungs- und Ingenieurbüros, Hochschulen, Universitäten, Militär, Sport- und Freizeitvereine etc.